Kardiologische Gemeinschaftspraxis Dr. Hüting, Bad Oeynhausen
Praxisinformationen
Herzdiagnostik
Gefäßdiagnostik
Therapie
Prävention
Fragen & Antworten


Die Praxis
Ärzteteam
Mitarbeiterteam
Praxisspektrum
häufige Fragen
Sonderleistungen
Zertifizierung
Veröffentlichungen
Info-Download
Kooperationen
Anfahrt
Praxisvilla: Geschichte
Praxisvilla: Impressionen
Kunst mit Herz
Impressum
Kardiologische Gemeinschaftspraxis Hüting

Herzlich willkommen in unserer Praxis!

Ein freundliches Team erwartet Sie in der Rezeption der kardiologischen Praxis Dr. Hüting /Naumann-Hüting

Praxisteam Dr. Hüting

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, daß wir Ihre Erwartungen erfüllen können! Bitte zögern Sie nicht, uns Ihre Wünsche mitzuteilen.

Wir werden uns bemühen, Ihnen den Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir versuchen insbesondere, Ihre Wartezeiten möglichst kurz zu halten.

Mehr über unsere
Ärzte erfahren Sie hier ,
die freundlichen medizinischen Fachangestellten stellen sich hier vor.

Bitte bedenken Sie: Je mehr Informationen und Vorbefunde wir von Ihnen bekommen, umso genauer und wertvoller für Sie sind unsere diagnostischen und therapeutischen Aussagen.

Wir haben deshalb im Folgenden einige wichtige Informationen zu Ihrer Orientierung für Sie zusammengestellt:

 

! Die Praxis - Checkliste: Optimale Vorbereitung zum Praxisbesuch!

Was sollten Sie zu einer kardiologischen Untersuchung in unserer Praxis mitbringen, damit alles bestens läuft?

Eine unserer freundlichen Arzthelferinnen hilft Ihnen bei der Registrierung

Empfang an der Rezeption

  • Medikamentenplan mit Dosierungen und Originalpackungen der Medikamente (für Detailfragen zu der Medikation),
  • Versicherungskarte
    („Chip-Karte“)
  • Überweisung aus dem aktuellen Quartal (vom Hausarzt)
  • Arztbriefe über Vorerkrankungen, vorangegangene Krankenhausaufenthalte, Katheteruntersuchungen, Herz-oder Gefäß-Operationen (evtl. Hausarzt um diese Dokumente bitten), sonstige wichtige Unterlagen.
  • Bringen Sie möglichst Originale mit. Sie bekommen alles zurück: Ihre Unterlagen werden von uns in Ihre elektronische Krankenakte gescannt und stehen so während Ihrer gesamten Behandlungsdauer bei uns für Ihre optimale Behandlung uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Verlaufsprotokolle falls vorhanden: Marcumar-Ausweis, Endokarditis-Pass, Herz-Pass, Diabetiker-Pass, Schrittmacher-Ausweis.
  • Letzte Laborbefunde: Cholesterin (am besten mit HDL- und LDL- Werten), Triglyceride, Nierenwerte, Blutzuckerwerte, Blutbild
  • Bitte nehmen Sie alle Medikamente am Untersuchungstag wie gewohnt ein.

Hier erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre mit Kunst, viel Licht und Grün - und häufig angeregten Gesprächen mit dem Nachbarn

  • Tragen Sie bequeme Kleidung.
  • Wir versuchen, häufiges An- und Ausziehen wegen der Belästigung für Sie zu vermeiden. Es kann aber vorkommen, dass Sie den Oberkörper zweimal frei machen müssen. Für die Fahrradergometrie sind flache bequeme Schuhe hilfreich, günstig sind Turnschuhe.

  • Sie brauchen nicht nüchtern zu sein, bei uns wird in der Regel kein Blut abgenommen. Blutabnahmen sind jedoch prinzipiell bis mittags 12.30 Uhr möglich, falls dies erforderlich ist. Die Ergebnisse werden bei Bedarf noch am selben Tag bekannt.
  • Vor einer sportmedizinischen Leistungsdiagnostik sollten Sie einerseits Ihre Kohlenhydrat-Speicher aufgefüllt haben, andererseits aber nicht mit vollem Magen kommen.
  • Alle Patienten werden aufgefordert, vor der ersten Behandlung einen Fragebogen auszufüllen. Wichtig ist hierbei vor allem die korrekte Angabe des Medikamentenplans mit Namen und Dosis der eingenommenen Präparate. Eine umfangreiche Analyse der Risikofaktoren erleichtert die Einordnung der Beschwerden, diese wird abgefragt. Sie sollten im eigenen Interesse ehrlich und "ungeschminkt" antworten.

 


Während des Praxisbesuchs:

Wir im Praxisteam sind bemüht, Ihnen den Untersuchungsablauf so angenehm wie möglich zu gestalten sowie die Untersuchungsergebnisse so gut es geht zu erklären.

Wir informieren Sie insbesondere über die

  • voraussichtliche Untersuchungsdauer
  • die bei Ihnen geplanten Untersuchungsmethoden
  • die hierbei erhobenen Befunde
  • die Bedeutung der Befunde für Sie
  • ggf. zu empfehlende Behandlung, prognostische Bedeutung

Dr. Jürgen Hüting

Patientengespräch Dr. Hüting mit Erklärungen

Die Kardiologie lebt von Bildern!

Unsere Ärzte erklären Ihnen
  • die entscheidenden Aspekte Ihrer Herzerkrankung unter
  • Verwendung Ihrer Herz- und Gefäß Bilder und Filmen sowie des
  • Original - EKGs.

Hierdurch können Sie erkennen, welche Aspekte Ihrer Herzerkrankung für Sie wesentlich sind.

Nur so können Sie durch Ihr Verhalten optimal zur Besserung des Befundes und Befindens beitragen.

C. Naumann-Hüting

Patientengespräch Frau Naumann-Hüting


Patientengespräch

Patientengespräch

Nach dem Praxisbesuch:

In der Regel werden Ihnen Ihre Original-Aufzeichungen von EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Langzeit- Blutdruck zur Verfügung gestellt und nach der Untersuchung übergeben.

Wir speichern alles digital und halten all Ihre Befunde für spätere Referenzzwecke und für Sie zur Verfügung

Jeder Betroffene sollte sich eine Gesundheitsmappe anlegen mit

  • seinen Original- Befunden sowie ggf.
  • den Arztbriefen.
Hierdurch können sämtliche Ärzte, die Sie behandeln, sich immer schnell über alle Befunde informieren!
! Die Ihnen ausgehändigten Original- Unterlagen können für Sie besonders wichtig sein in akuten Notfallsituationen.
Nehmen Sie diese auf Reisen mit! Halten Sie die Dokumente am Wochenende bereit, damit sich bei Bedarf ein behandelnder Kollege, etwa ein Notfallarzt, rasch über die Hintergründe informieren kann.
Liebe Patientin, lieber Patient !

Um Ihre Behandlung in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten zu können, möchten wir Ihnen vorab folgende kurze Information geben:

Sie sind von Ihrem Hausarzt hierher überwiesen worden, kommen vielleicht auch auf eigenen Wunsch, damit spezielle kardiologische Untersuchungen durchgeführt werden können.

Keine dieser Untersuchungen - bis auf gelegentlich notwendige Blutabnahmen - verursacht körperliche Beschwerden oder Schmerzen.

Sie werden also die Untersuchungszeit in der Praxis in ruhiger und entspannter Atmosphäre verbringen können. Um jedem Patienten und uns diese notwendige Ruhe geben zu können, bitten wir Sie, die vereinbarten Termine einzuhalten. Die voraussichtliche Dauer der Untersuchung wird Ihnen selbstverständlich bei der Terminvereinbarung mitgeteilt.

Als letztes möchten wir Sie bitten, uns den Überweisungsschein Ihres Hausarztes und Ihre Chipkarte mitzubringen.